top of page
  • Autorenbildmsiegl

Piccata Milanese


Heute wieder einmal eines meiner Lieblingsgerichte gekocht. Piccata Milanese 1x vom Schweinslungenbraten und 1x vom Huhn. Meine neue "Flotte Lotte" war zum ersten Mal im Einsatz!!


Zutaten:


1 Schweinslungebraten

4 Hühnerfilet

100g glattes Mehl

6 Eier

160g Parmesan gerieben

Salz, Pfeffer

2 Liter Öl zum Rausbacken


Die Sauce:


3 Zwiebel

3 Knoblauchzehen

6 Karotten

1/2 Stange Stangensellerie

1 Kg Tomaten

2 Dosen geschälte Tomaten

Tomatenmark

Salz, Pfeffer, Basilikum, Petersilie


Die Nudeln:


500g Hartweizengrieß

2 Eier

70 ml Wasser


Fertig geschraubt im Pastamaker nach Anleitung!!!


Zubereitung:




Zwiebel schälen und feinschneiden, Karotten schälen und in Würfel schneiden, Sellerie waschen und Fäden ziihen, danach in Scheiben schneiden, Tomaten waschen und den Strung wegschneiden, danach vierteln.




Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl 5 Minuten leicht anschwitzen...



Karotten und Stangensellerie dazugeben- weitere 5 Minuten anschwitzen.



Tomaten dazugeben und dünsten bis der Saft weg ist--dabei immer die Tomatenschalen herausfischen...Tomatenmark hinzufügen die 2 Dosen geschälte Tomaten und 2 Stunden leicht köcheln... Danach durch die Flotte Lotte jagen und mit Salz, Zucker, Baslikum und Petersilie abschmecken...


In der Zwischenzeit die Nudeln im Pastamaker machen.....











Das Fleisch:







Fleisch schneiden, klopfen und leicht salzen--dann bemehlen und durch die Parmesan-Eier Mischung (Eier mit Parmesan gemischt, leicht gesalzen) ziehen.


Dann sofort ins heiße Fett geben und rausbacken....


Nudeln kochen und mit der Sauce und dem Fleisch anrichten...


Guten Appetit!!!











91 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page